Berufsbegleitendes Fortbildungsprogramm „Fachwirt:in im E-Commerce“

Es gibt viele Möglichkeiten, die Fortbildung Fachwirt:in im E-Commerce (IHK) durchzuführen und mit den Abläufen in Ihrem Unternehmen zu vereinbaren. Wir bieten zurzeit zwei Durchführungsvarianten an, die über einen Zeitraum von ca. 18 Monaten angelegt sind. Alle Kurse werden ONLINE in Live-Webinaren zu festen Zeiten durchgeführt.

Sie müssen für sich entscheiden, welche Variante besser zu Ihnen und Ihrem Unternehmen passt und wie Sie am besten erfolgreich lernen können. Die Termine richten sich im Übrigen an den Prüfungsterminen der IHK aus. Diese sind immer im Frühjahr und Herbst. Alle Kurse starten mit einem 2-tägigen Kick-Off in Präsenz in Springe (bei Hannover), damit sich alle persönlich kennenlernen können. Alle anderen Module sind Online. Kurz vor der IHK-Prüfung findet dann nochmal eine einwöchige Prüfungsvorbereitung im Präsenzunterricht in Springe statt. Sie können die Prüfung in jedem Fall in Hannover vor der IHK ablegen. Sie können sich aber auch für eine IHK in Ihrer Region entscheiden.

Für alle Varianten gilt:

  • Geringe bis keine Fehlzeiten im Betrieb
  • Durch Live-Webinare aktiver Austausch zwischen Teilnehmenden und Dozenten
  • Ortsunabhängiges Lernen
  • Am Ende eines jeden Moduls findet eine Vertiefung am Beispiel von Fallstudien statt
  • Eigene Klausuren auf Prüfungsniveau zur Wissensüberprüfung
  • Unmittelbare Umsetzbarkeit des Erlernten im Unternehmen

In unseren kostenfreien Videos stellen wir Ihnen den Abschluss „Fachwirt:in im E-Commerce“, die Zulassungsvoraussetzungen, die Durchführungsvarianten am BZEcom und Fördermöglichkeiten vor.

Sie haben Fragen oder möchten einen individuellen Gesprächstermin vereinbaren? Kontaktieren Sie uns sehr gerne!